Herzlich willkommen

auf den Internetseiten der Meerwein Grundschule in Emmendingen.

 


 

Aktuelles

  • Lesetheater „Der Bücherwurm“

    Im Rahmen der Frederick-Lesewoche folgten die Schülerinnen und Schüler der Meerwein-Grundschule am 23.10. dem Lesetheaterstück „Der Bücherwurm“, das in der Steinhalle aufgeführt wurde. Darin fraß sich ein kleiner Bücherwurm durch Bücher und erlebte dabei spannende Geschichten, zum Nachdenken aber auch zum Lachen. Vielen Dank an das Theater Theatrino für die gelungene Aufführung.

    diesen Beitrag weiterlesen...
  • Lehrerausflug des Kollegiums am 18.10.2019

    Nach einem gemeinsamen Mittagessen im Kurhaus Freiamt machte sich das Kollegium der Meerwein-Grundschule am Freitag den 18.10.19 auf, um in der Umgebung mehrere Geocaches zu suchen. Mit viel Einsatz, guter Laune und immer wieder Sonnenschein konnten alle Caches gefunden werden.

    diesen Beitrag weiterlesen...
  • Tolles Ergebnis bei der Bälle-Sammelaktion (Schulwegheldenwoche)

    Normalerweise – so besagt eine alte Fußballerweisheit – muss „das Runde ins Eckige“. Nicht so während unserer Schulweghelden-Aktionswoche: Hier durften nämlich alle Kinder der Meerweinschule an jedem Tag, an dem sie zu Fuß zur Schule gekommen waren, einen bunten Ball in einen eigens dafür bereitgestellten Kunststoffzylinder werfen. Und das lohnte sich nicht nur aus den im Hauptartikel zur Schulwegheldenwoche genannten Gründen. Denn OB Schlatterer hatte uns einen Euro pro Ball für die Meerweinschule versprochen und außerdem wurden zwei Familien-Jahreskarten für die kommende Saison im Emmendinger Freibad verlost!

    Am Donnerstag, den 17.10.2019 gab Schulleiter Herr Dehne auf dem Schulhof vor unserer begeisterten Schülerschaft das Ergebnis des fleißigen Sammelns bekannt: Sensationelle 911 Bälle! Und damit ein entsprechend hoher Betrag in Euro, den die Stadt Emmendingen der Meerweinschule überweist. Zwei Schulweghelden aus den Klassen 2a bzw. 4a durften sich darüber hinaus über den Gewinn der wertvollen Schwimmbadtickets freuen.

    Insgesamt kann man also unsere Aktionswoche (egal ob Fußballfan oder nicht) als „runde Sache“ bezeichnen und wir sind zuversichtlich, dass auch langfristig deutlich mehr Kinder der Meerweinschule zu Fuß „ins Eckige“ (Schulgebäude) kommen, als das ohnehin schon der Fall war. Und zwar auf Schulwegen, die verkehrstechnisch größtmögliche Sicherheit bieten.

    diesen Beitrag weiterlesen...
  • Die Meerweinschule ist Pilotschule beim Projekt Schulweghelden – Aktionswoche vom 7.10. bis 11.10.2019

    Wer kennt sie nicht, die morgendliche „Rush-Hour“ vor den Schulen? Es sind die sogenannten „Elterntaxis“, mit denen mittlerweile ein erheblicher Anteil der Kinder zu ihrer Bildungsstätte gebracht werden. Natürlich meinen die betreffenden Eltern es gut mit ihren Kindern und diese Lösung scheint ja auf den ersten Blick auch sicher und bequem. Doch bei genauerer Betrachtung bringt das „Elterntaxi“ nur Nachteile mit sich – und zwar für die Kinder, die Schulen, die Umwelt und letztlich sogar für die Eltern selbst. Denn viel Verkehr vor der Schule belastet die Umwelt und kann eine Gefahr für zu Fuß gehende SchülerInnen bedeuten. Und ihr Selbstbewusstsein steigern die Kinder nicht im Auto, sondern wenn sie ihren Schulweg eigenverantwortlich meistern.  Ein neues Projekt der Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e. V. (AGFK-BW) will auf dieses Thema aufmerksam machen und die Meerweinschule ist eine von vier Schulen, die landesweit als Pilotschulen teilnehmen können. Wir werden uns in der Woche vom 7.10.19 -11.10.19 ab Montag 8.15 Uhr intensiv und mit vielfältigen Aktivitäten dem Thema „Schulwegsicherheit“ widmen und versuchen Eltern zu ermutigen, ihren Kindern ein sicheres, selbstständiges Laufen zur Schule zuzutrauen. Im Rahmen der Aktionswoche werden u. a. Herr Schlatterer, der Bürgermeister von Emmendingen, Herr Rauscher, der Schulrat für Verkehrssicherheit am SSA Freiburg sowie unser Elternbeiratsvorsitzender Herr Edler anwesend sein. Alle Beteiligten stehen voll und ganz hinter diesem Projekt und hoffen, dass diese Aktionswoche – im Interesse aller Schüler und Schülerinnen – der Beginn einer nachhaltigen Verbesserung der Situation an unserer Schule sein wird.

    Weitere Infos zur Aktionsswoche finden Sie unter Unsere Schule->Schulweghelden

    Bilder vom Start der Aktionswoche:

    Bilder von der Schulwegbegehung am 10.10.2019:

    Bild von der 2. Schulwegbegehung am 13.10.2019:

    Berichte zu unserer Aktionswoche in den Medien:

    Badische Zeitung Zeitungsartikel vom 8.10.2019

    Badische Zeitung Zeitungsartikel vom 11.10.2019 zur Schulwegbegehung am 10.10.

    Radio Regenbogen Homepage Bericht zum Interview mit der Schulleitung vom 07.10.19, Regionalnachrichten

    Baden-Online Bericht 02.10.19

    Emmendinger Tor vom 09.11.19, Seite 8

    Baden-TV TV-Bericht vom 07.10.19, ab: 07:10 Minute

    Radio Regenbogen Nachrichten 1 (Radio) Beitrag vom 07.10.19, Regionalnachrichten – 0:50 Minuten

    Radio Regenbogen Nachrichten 2 (Radio) Beitrag vom 07.10.19, Regionalnachrichten – 0:50 Minuten

    Radio Regenbogen Nachrichten 3 (Radio) Beitrag aus den Regionalnachrichten vom 7.10.2019, Interview mit Schulleiter Herr Dehne – 0:50 Minuten

    diesen Beitrag weiterlesen...
  • Einweihung der neuen Spielstationen auf dem Schulhof

    Am Montag, den 30.9.2019 wurden die von unserem Elternbeirat in Zusammenarbeit mit Schulleiter Herr Dehne initiierten neuen Spielmöglichkeiten offiziell eingeweiht. An diesem Ereignis nahm auch Oberbürgermeister Schlatterer teil. Besonders stolz ist die Schule auf den abwechslungsreichen Kletterparcours und das Außenklassenzimmer unter dem großen Kastanienbaum. Aber auch die von den Eltern und verschiedenen Mitarbeiterinnen der Meerweinschule aufgemalten Bewegungsspiele und die Tischtennisplatte tragen dazu bei, dass wir jetzt einen sehr attraktiven Schulhof haben, der ein aktives Gestalten der Pausenzeit seitens der SchülerInnen fördert und unterstützt. Die ersten Tage nach der Einweihung zeigten bereits, wie begeistert die Kinder die neuen Möglichkeiten annehmen.

    Bericht in der BZ

    Bericht bei Regiotrends

    diesen Beitrag weiterlesen...
weitere aktuelle Beiträge...