Einweihung der neuen Spielstationen auf dem Schulhof

Am Montag, den 30.9.2019 wurden die von unserem Elternbeirat in Zusammenarbeit mit Schulleiter Herr Dehne initiierten neuen Spielmöglichkeiten offiziell eingeweiht. An diesem Ereignis nahm auch Oberbürgermeister Schlatterer teil. Besonders stolz ist die Schule auf den abwechslungsreichen Kletterparcours und das Außenklassenzimmer unter dem großen Kastanienbaum. Aber auch die von den Eltern und verschiedenen Mitarbeiterinnen der Meerweinschule aufgemalten Bewegungsspiele und die Tischtennisplatte tragen dazu bei, dass wir jetzt einen sehr attraktiven Schulhof haben, der ein aktives Gestalten der Pausenzeit seitens der SchülerInnen fördert und unterstützt. Die ersten Tage nach der Einweihung zeigten bereits, wie begeistert die Kinder die neuen Möglichkeiten annehmen.

Bericht in der BZ

Bericht bei Regiotrends