Unsere Viertklässler sind jetzt „Juniorhelfer“

44 Schüler-/innen der Klassen 4a und 4b wurden von Frau Westermann ein Jahr lang als Juniorhelfer für den Schulsanitätsdienst ausgebildet. Am Freitag den 15.11. bekamen die Kinder von der Barmer Krankenkasse (Philipp Knappe) im Beisein von Natascha Rohde (Rotes Kreuz) einen Erste-Hilfe-Rucksack, eine Kühlbox für Kühlpads, Juniorhelfer-Sicherheitswetsen und ihre Urkunden verliehen. Sie werden von nun an jeweils zu zweit in den Pausen und während Veranstaltungen bei kleineren „Notfällen“ kompetent helfen und ihren Mitschüler/-innen zur Seite stehen können. Herzlichen Glückwunsch!